Vegetarische Ernährung

Die vegetarische Ernährung hat eine lange Tradition und ist durch ethisch-religiöse, philosophische und gesundheitliche Anliegen geprägt.

Bei der vegetarischen Ernährung werden ausschließlich oder überwiegend pflanzliche Lebensmittel wie Gemüse, Obst, Getreide, Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen verzehrt. Je nach Form des Vegetarismus können auch Produkte von lebenden Tieren in den Speiseplan aufgenommen werden. Dazu gehören Milch, Eier und Honig sowie alle daraus hergestellten Produkte. Lebensmittel, hergestellt aus toten Tieren wie Fleisch, Fisch, Krusten-und Schalentiere, werden gemieden.

Es wird anhand der verzehrten Lebensmittel in Lakto-Ovo, Lakto- und Ovo-Vegetarier sowie Veganer unterschieden.

Veganer lehnen zudem alle tierischen Produkte von Tieren ab. Dazu zählen Honig und alle Gebrauchsgegenstände aus Tierkörperteilen wie zum Beispiel Leder, Wolle und Fell.

Maiskolben,